DEUTSCH
ENGLISH
 
NEWS  VITA  KONTAKT  IMPRESSUM 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

WAGENBURG SCHÖNBRUNN

BESTERHALTENER FÜRSTLICHER FUHRPARK EUROPAS

Ein besonderes Juwel ist die weltberühmte Wagenburg in Schönbrunn mit prunkvollen historischen Fahrzeugen und Pferdegeschirren. Wer erfahren möchte, wie man zu Kaisers Zeiten auf Reisen lebte, schlief und feierte, sollte sich auf keinen Fall einen Besuch der Wagenburg entgehen lassen. Während die Museumsräume zurückhaltend gestaltet sind, verbreiten die barocken Staatskarossen triumphalen Prunk. Hier erlebt der Besucher, wie man sich einst in prachtvollen Kutschen, außergewöhnlichen Schlitten, Tragen und Sänften vom aufwändig gekleideten Dienstpersonal chauffieren und hofieren ließ. Die weltberühmte Sammlung zeigt über 60 Kutschen, Tragsessel, Sänften, Schlitten und ein Automobil, die so bedeutenden Persönlichkeiten wie Sisi, Franz Joseph, Maria Theresia und Napoleon gehört haben. Eine Auswahl von Kutschen der Fürsten von Thurn und Taxis wurde jüngst als Dauerleihgabe in die Sammlung aufgenommen.

Als besterhaltener fürstlicher Fuhrpark Europas bietet die Wagenburg ein ebenso eindrucksvolles wie lebendiges Bild der verschiedensten Aspekte des höfischen Lebens, von der Repräsentation (Hochzeiten, Krönungen) über den alltäglichen Transport und weite Reisen bis hin zu Freizeitgestaltung (Jagd und Sport), Kinderspielen, Tod und Begräbnis. Zugleich dokumentiert sie wie kaum eine andere Sammlung die kontinuierliche Entwicklung des Wagenbaus von der Karosse des Barock zum Automobil des frühen 20. Jahrhunderts.

Dauer: nach Wunsch. Eintrittsgelder nicht inkludiert.

» Anfrage/Buchung